Lausitz

Amtliche WARNUNG vor GLATTEIS

23.01.2016 von LN

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 24.01.2016, 14:30 Uhr: 

Die Front eines Tiefs bei Island überquert heute Sachsen und führt dabei feuchte und milde Luft heran. Nach Abzug der Front setzt sich Zwischenhocheinfluss durch. 

Heute tritt vor allem in der Oberlausitz noch verbreitet leichter 
Schneefall mit weiteren 1 bis 3 cm Neuschnee auf. Er geht von Westen her in Regen über. So kann es auf Straßen und Wegen weiterhin zu Glätte kommen. Zudem treten in den Kammlagen Windböen bis 60 km/h (Bft 7) und auf dem Fichtelberg Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) aus Nordwest auf, was zu Verwehungen führt. 
In der Nacht zum Sonntag wird stellenweise leichter Frost mit 
Tiefstwerten bis -1, im Bergland bis -3 Grad erwartet. Dadurch kann es streckenweise zu Glätte durch Überfrieren von Nässe kommen. Im Mittelgebirge und in der Oberlausitz kommt es weiterhin zu leichtem Schneefall oder leichtem gefrierendem Regen. 
Am Sonntag werden keine warnwürdigen Wettererscheinungen erwartet.