Bautzen

9. Sächsisches Theatertreffen

12.05.2016 von LN

Ab dem 18. Mai ist Bautzen der Austragungsort des 9. Sächsischen Theatertreffen. Die elf Stadt-, Staats- und Landestheater schicken Stücke nach Bautzen. Somit hat der Besucher die Möglichkeit alle sächsischen Ensembles in nur einer Woche und ohne lange Wege zu besuchen. Da Theater allgemein immer sehr nah an aktuellen Themen dran ist, liegt der Schwerpunkt des diesjährigen an dem all um herrschenden  Thema Integration und Flüchtlinge. So handelt auch das Bautzener Stück "Mein vermessenes Land" von einem Weber, der sein Land verlassen soll. 

Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. Man hat auch die Möglichkeit mit Schauspielern, Regisseuren und anderen Beteiligten ins Gespräch zu kommen. Rund 70% der Karten für die Veranstaltung sind bereits verkauft.
Ein Ticket kostet 12 Euro, ermäßigt günstiger. 
Es gibt aber auch ein Festivalticket, mit dem man alle Veranstaltungen besuchen kann, es kostet 30 Euro.   



9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen
9. Sächsisches Theatertreffen