Bautzen

Lange Nacht der Kultur

13.06.2016 von LN

Am Samstag fand in Bautzen die Lange Nacht der Kultur statt. An 17 Kulturorten konnte man sich zum Beispiel Türme ansehen oder Vorführungen genießen. Das sorbische National-Ensemble interpretierte in dem Stück " Abschied. Was bleibt? " ein Thema sorbischer Geschichte  in einer modernen Form. Im Gersdorffschen Palais konnte man mehr über Wein eines tschechischen Winzers erleben. Orgelmusik in der Kirche St. Michaelis und im Dom St. Petri luden zum Entspannen und Verweilen ein. 

Durch die ständig abwechselnden Partner bei der Langen Nacht der Kultur ist die Veranstaltung in jedem Jahr anders und entdeckenswert. 



Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur
Lange Nacht der Kultur