Reichenbach

7 Verletzte bei Unfall mit Taxi

03.01.2017 von LN

Auf der Ortsverbindungstraße zwischen Reichenbach und Königshain kam am späten Nachmittag ein 42-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Kleinbus Mercedes Vito nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Einsatzkräfte vom Polizeirevier Görlitz, dem Einsatzzug der Polizeidirektion, Rettungskräfte und die Feuerwehr eilten zum Unfallort. Alle sieben Insassen des Fahrzeuges, darunter drei Frauen (Alter: 63, 72, 73) und vier Männer (Alter: 42, 63, 68, 74), wurden verletzt und in umliegende Kliniken gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.