Dresden

Gedenken zum 13. Februar

14.02.2017 von SN

Gestern wurde in Dresden der Bombardierung am 13. Februar 1945 gedacht. An verschiedenen Orten wurden Kränze und Rosen niedergelget. Am Nachmittag gab es einen Mahngang durch die Innenstadt, an besonderen Punkten wurden kurze Kundgebungen abgehalten. Um 18 Uhr schloss sich dann eine 4 Kilometer lange Menschenkette, dazu läuteten die Glocken aller Dresdener Kirchen für 15 Minuten.


Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar
Gedenken zum 13. Februar

Mit Volldampf zum Tag der Sachsen 2017