Reichenbach

Hund erschossen aufgefunden

13.03.2017 von LN / PD Görlitz

Sonntagnachmittag hat in Dittmannsdorf der Besitzer eines Jack-Russel-Terriers seine Hündin leblos auf seinem Grundstück An der Nieskyer Straße aufgefunden. Für das Tier kam jede Hilfe zu spät. Es ist vermutlich beschossen worden. Der 31-Jährige rief die Polizei. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Görlitz hat die Ermittlungen zu dem tierschutzrechtlichen Verstoß aufgenommen.