Dresden

Balkonbrand greift auf das Dach eines Mehrfamilienhauses über

17.03.2017 von LN

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 15.15 Uhr auf der Eugen-Bracht-Straße zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Zunächst soll ein Balkon gebrannt haben. Die Flammen griffen schnell auf das Dach über. Als die Feuerwehr eintraf, brannten bereits Teile des Dachs. Die Kameraden konnten eine Ausbreitung des Brandes verhindern. Dennoch mußte das Dach teilweise geöffnet werden. Die Bewohnerin konnte die Wohnung rechtzeitig und unverletzt verlassen. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr (Wachen Altstadt und Striesen) und die Freiwillige Feuerwehr Langebrück. Wegen der Löscharbeiten war die Reicker Straße gesperrt.