Bautzen

Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau

13.04.2017 von LN

Dramatischer Unfall am Donnerstagvormittag am Vorstau des Bautzener Stausees. Eine Kindergartengruppe mit 40 Kindern und 3 Betreuerinnen war am Vorstau in einem Wald oberhalb des Wassers unterwegs. Beim Durchzählen fiel auf, dass ein 3-jähriges Mädchen und ein gleichaltriger Junge fehlen. Die Erzieherinnen suchten die 2 und fanden den Jungen weinend am Ufer. Das Mädchen trieb leblos im Wasser. Die 59-jährige Betreuerin holte das Mädchen aus dem Wasser und reanimierte ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Das Mädchen kam mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus.


Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau
Bei Kindergartenausflug: Kind fällt in den Vorstau