Hoyerswerda

Ehrenamt im Fokus – Kreissportbund Bautzen tagt mit seinen Mitgliedern

19.05.2017 von LN

Die Mitgliedsvereine und –verbände trafen sich am Donnerstagabend zur jährlichen Mitgliederversammlung in Hoyerswerda. Das Thema Ehrenamt war einleitend Schwerpunkt des Vortrags von Prof. Dr. Braun, Sportsoziologe an der Humboldt Universität zu Berlin und ausgewiesener Experte im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements. Braun zeigte auf, mit welchen Möglichkeiten ehrenamtliches Engagement zukünftig gewonnen werden kann.
Besonderes Augenmerk beim Kreissporttag selbst wurde dann, neben dem Rechenschafts- und Finanzbericht, der Vorstellung der neuen Ehrenordnung des Kreissportbundes gewidmet. Die Ehrungsmöglichkeiten sind demnach sehr vielfältig. Funktionäre und Sportler, aber auch Vereinsjubiläen sowie Schieds- und Wettkampfrichter, Trainer und Übungsleiter können zukünftig geehrt werden. Mit der Ehrenplakette des Kreissportbundes können zudem auch Vereine für außergewöhnliche Leistungen und Persönlichkeiten außerhalb des organisierten Sports eine Würdigung erhalten. 
Der offizielle Rahmen des Kreissporttages war gleichzeitig auch die Bühne für zwei besondere Anlässe. Der Vereinsvorsitzende des VFB 1999 Bischofswerda Hans-Georg Burkhard wurde mit der Ehrennadel in Silber des Landessportbund Sachsen ausgezeichnet. Als neues Mitglied im Kreissportbund wurde der  Westlausitzer Fußballverband aufgenommen. Damit sind die Fußballer,  neben dem Sportbund Lausitzer Seenland, der zweite Verband mit einer Mitgliedschaft im Kreissportbund Bautzen.
Als Gast konnte der Präsident des Kreissportbundes Torsten Pfuhl, den ersten Beigeordneten Udo Witschas begrüßen. Torsten Pfuhl stellte im Rechenschaftsbericht klar dar, dass im Jahr 2017 es gemeinsam mit der Kreisverwaltung  das Ziel sein muss, die überarbeitete Sportförderrichtlinie durch den Kreistag beschließen zu lassen. In seinen Worten an die Mitgliederversammlung nahm Udo Witschas diese Zielstellung an und stellte sehr deutlich heraus, dass auch mit der Förderung des Sports durch den Landkreis Bautzen, der organisierte Vereinssport weitere seine Verantwortung in der gesellschaftlichen Entwicklung  sowie die damit verbundenen Aufgaben wahrnehmen wird und insbesondere im Kinder- und Jugendbereich weiter vielfältige Angebote geschaffen werden.



Ehrenamt im Fokus – Kreissportbund Bautzen tagt mit seinen Mitgliedern
Ehrenamt im Fokus – Kreissportbund Bautzen tagt mit seinen Mitgliedern
Ehrenamt im Fokus – Kreissportbund Bautzen tagt mit seinen Mitgliedern