Bautzen

Gartenlaube brennt lichterloh ab

18.06.2017 von LN

Am Samstagabend gegen 22:30 Uhr  wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz auf die Dieselstraße in Bautzen gerufen. Dort stand bei Eintreffen eine massive Laube in Vollbrand. Die Kameraden waren auch schnell vor Ort, da zahlreich Einsatzkräfte wenig zuvor noch ein Feuer auf der Fabrikstraße gesucht haben. Von dort aus hatten sie nur einen kurzen Anfahrtsweg zur Einsatzstelle. 
Vor Ort konnte jedoch nichts mehr gerettet werden, die Flammen schlugen bereits aus dem kompletten Wochenendhäuschen. Der Besitzer kam kurze Zeit später zur Einsatzstelle. Die Tatsache, sein Kleinod brennen zu sehen, war jedoch zu viel ihn. Er erlitt einen Krampfanfall und musste von Rettungsdienst und Notarzt behandelt werden. Er wurde wenig später in Krankenhaus eingeliefert. 



Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab
Gartenlaube brennt lichterloh ab