Ebersbach

PKW schwebt nach Unfall über der Spree

03.07.2017 von LN

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der Bundesstraße 96. Ein 29-jähriger Fahrer eines Nissan Primera war hier von Eibau kommend in Richtung Oppach unterwegs. In Ebersbach auf der Hauptstraße verlor er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto stieß gegen ein Brückengeländer. Der Mann verletzte sich schwer und kam in ein Krankenhaus. Am Nissan entstand Totalschaden.  Ein Abschlepper nahm ihn an den Haken. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka 20.500 Euro. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Weil sehr viele Schaulustige an die Unfallstelle kamen, musste die Feuerwehr weiträumig absperren.