Dresden

PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter

14.07.2017 von LN

Am Freitagmorgen kam es gegen 6.35 Uhr auf der Leipziger Straße zu einem Verkehrsunfall. In der Höhe der Einfahrt zum Purobeach wollte der Fahrer eines PKW Skoda Fabia wenden. Dabei übersah er vermutlich ein von hinten kommendes Moped Simson. Der Simsonfahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte in die Seite des Skoda. Der Mopedfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Skodafahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Straßenbahnbetrieb in stadtwärtiger Richtung war unterbrochen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.


 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter
 PKW-Fahrer übersieht Moped - 1 Schwerverletzter