BAB4/ Prischwitz

Ford kommt von Autobahn ab und stürzt von Brücke

16.07.2017 von LN

Am Sonntagmittag kam es auf der Autobahn 4 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein polnischer Mann war von Görlitz in Richtung Dresden unterwegs, als er nach der Abfahrt Salzenforst plötzlich die Kontrolle über den Wagen verlor und nach rechts von der Autobahn abkam. Tragisch: Genau an dieser Stelle wird die S100 in der Nähe von Prischwitz unter der Autobahn durch eine Brücke geführt. 
Der Ford fuhr durch dichtes Gestrüpp, fällte mehrere Bäumchen, durchbrach einen Wildzaun und kam schließlich knapp 5 Meter unter der Autobahn auf der S100 zum Stehen. Der Ford Mondeo zeigte sich kräftig gezeichnet von der Wucht, mit der er den Berg hinab schoss. Nach ersten Angaben wurden die beiden Insassen jedoch nur leicht bzw. gar nicht verletzt.
Die S100 musste für mehrere Stunden gesperrt werden, das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.