Dresden

Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte

17.07.2017 von LN

Am Samstagnachmittag kam es gegen 15.20 Uhr auf der Kreuzung Bürgerstraße / Rehefelder Straße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW VW Golf wollte auf die Bürgerstraße auffahren und übersah vermutlich einen auf der Bürgerstraße, in Richtung Leipziger Straße fahrenden Peugeot 107. Beide Fahrzeuge kollidierten auf der Kreuzung. 
Der Peugeot überschlug sich und blieb auf der Seite. Der Peugeot verfelhlte nur knapp einen Verteilerkasten und einen Fahrleitungsmast der Verkehrsbetriebe. Die Fahrerin des Peugeot und beide Insassen des Golf zogen sich Verletzungen und wurden ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Kreuzung war wegen des Unfalls gesperrt. Der Straßenbahnbetrieb auf der Linie 13 war unterbrochen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.



Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte
Autos kollidieren auf Kreuzung - 3 Verletzte