Königswartha

Couch in Brand gesetzt

09.08.2017 von LN

Am Montagabend kam es in Königswartha zu einem Brand. Ein Unbekannter hatte im Flur eines Mehrfamilienhauses am Eichbergweg Zeitungen auf einer Couch in Brand gesetzt. Ein 61-Jähriger bemerkte die Flammen und löschte sie mit einer Gießkanne. Dabei zog sich der Mieter leichte Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein Brandursachenermittler kam zu Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Verdacht der schweren Brandstiftung aufgenommen.