Dresden

Vermisstensuche: Wo ist Jürgen Sch. (80)?!

10.08.2017 von SN

Die Dresdner Polizei sucht nach dem vermissten Jürgen Sch. (80) aus Dresden-Pappritz.

Der Mann verließ am Nachmittag des 8. August 2017 die eheliche Wohnung an der Straße Am Staffelstein. Bei einem Nachbarn nahm er dessen Hund (schwarz-weißes Fell, mittlere Größe) in Empfang und begab sich auf einen Spaziergang. Von diesem kehrte er nicht zurück.

Mögliche Anlaufpunkte wurden von den Beamten zwischenzeitlich geprüft. Dabei kam auch ein Fährtenhund zum Einsatz. Dieser nahm eine Spur auf, die am Elbufer in der Nähe des Fähranlegers Niederpoyritz endete. Ein Polizeihubschrauber suchte daraufhin am Mittwochmittag den Flussbereich ab.

Bislang konnte der 80-Jährige samt Hund nicht ausfindig gemacht werden. Der Mann ist orientierungslos und verwirrt.

Das scheinbare Alter des Gesuchten liegt bei 80 Jahren. Er ist 176 cm groß, schlank und hat eine Glatze mit seitlichem Haarkranz. Bekleidet ist er mit einer kurzen grauen Hose, einem weißen T-Shirt mit blauem Kragen sowie braunen Schuhen. Außerdem trägt er eine Brille und hat einen Brustbeutel bei sich.

Wer hat den Vermissten seit dem Zeitpunkt seines Verschwindens gesehen? Wer kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.


Vermisstensuche: Wo ist Jürgen Sch. (80)?!