Dresden

Verpuffung im Keller - 1 Verletzter

04.09.2017 von LN

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr gegen 22.15 Uhr auf die Maternistraße zu einem Kellerbrand gerufen. Vor Ort stellte die Feuerwehr eine Verpuffung fest. Der Keller soll verraucht gewesen sein. 
Eine Person zog sich im Keller Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Das Treppenhaus war nur minimal verqualmt. Nach ca. einer Stunde konnten die Bewohner zurück in ihre Wohnungen. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.