Niesky

Wasserleitung platzte durch Brand

20.10.2017 von LN

Zwischen Dienstag und Mittwochvormittag sind in Niesky Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus eingedrungen. Die Täter setzten in einer leerstehenden Wohnung Unrat sowie eine Holztür in Brand. Durch das Feuer platzte eine Wasserleitung und verhinderte so glücklicherweise ein Ausbreiten der Flammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro. Kriminaltechniker sicherten Spuren vor Ort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung aufgenommen.