BAB4/ Ohorn

Unfall mit verletzter Person und erheblichem Sachschaden

05.11.2017 von LN

Am Freitagabend befuhr der Fahrer eines Pkw Ford die BAB 4 in Richtung Görlitz. Aus bisher nicht geklärter Ursache fuhr der Ford-Lenker auf den vor ihm fahrenden Pkw Peugeot auf. Nach der Kollision geriet der Peugeot-Fahrer auf den Seitenstreifen und kam dort zum Stillstand. In der weiteren Folge kollidierte der Fiesta-Fahrer mit einem vorausfahrenden Wohnmobil der Marke Ford. Der Fiesta kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildzaun und stieß gegen einem Baum. Der Fahrer des Fords Fiesta wurde dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 27.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der PD Görlitz hat die Ermittlungen übernommen.