Görlitz

Motorradfahrer schwer verletzt

11.11.2017 von LN

Ein 54-Jähriger befuhr am Freitagabend mit seiner Yamaha die Reichenbacher Straße in Richtung Schlauroth. Bei regennasser Fahrbahn kam er ins Schlingern und stieß seitlich mit einem entgegenkommenden Opel zusammen. Der Biker verletzte sich bei dem folgenden Sturz schwer, der 34-jährigen Opel-Fahrerin passierte glücklicherweise nichts. Der entstandene Schaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Der Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.