Dresden

Balkonbrand greift auf Dachstuhl über

13.11.2017 von LN

Am Sonntagnachmittag kam es gegen 14.50 Uhr auf der Königsbrücker Straße zu einem Dachstuhlbrand. Vermutlich war das Feuer auf einem Balkon ausgebrochen. Als die Berufsfeuerwehr (Wachen Albertstadt und Übigau) und die Freiwillige Feuerwehr Klotzsche eintrafen, hatten sich die Flammen bereits auf umliegende Teile des Daches ausgebreitet. Mit zwei Strahlrohren löschten die Kameraden zügig das Feuer. Teile des Daches mußten geöffnet werden, um letzte Glutnester abzulöschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Bewohner konnten nach Ende der Löscharbeiten zurück in ihre Wohnungen. Die Brandwohnung soll zunächst nicht bewohnbar sein. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.