Der Fahrer (m/66) befuhr mit seinem Pkw Mitsubishi Lancer die S234 aus Richtung Hoyerswerda kommend in Richtung Bergen.

Am Sonntagmorgen kam es gegen 4 Uhr auf der Österreicher Straße zu einem Brand

Am Sonntagnachmittag musste die Berufsfeuerwehr Bautzen in die Bautzener Westvorstdt ausrücken.

Ein Baumstamm bohrte sich durch das Fahrzeug. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Am späten Samstagabend kam es gegen 21.40 Uhr an der Meißner Straße/Ecke Sachsdorfer Weg zu einem Verkehrsunfall.

Beamte des Polizeirevier Bautzen führten auf der Goschwitzstraße in Bautzen in der Nacht zum Samstag eine Verkehrskontrolle durch.

Ein Spaziergänger fand mit seinem Hund am Donnerstagvormittag eine Mörsergranate im Wald an der Seer Straße in Sproitz.

Am Montag startet in Hoyerswerda eine neue Veranstaltungsreihe.

Aus dem Umkleideraum einer Sporthalle an der Schulstraße in Görlitz entwendeten Unbekannte am Mittwochabend eine Insulinpumpe.

Geladen hatte der LKW mehrere tausend Liter Milch, die in Folge des Unfalls ausliefen.

Heutzutage lautet in vielen Lackierereien und Malerbetrieben die Devise „Sprühen statt Streichen“. Immer häufiger verwenden Betriebe Farbsprühsysteme, um zum Beispiel Fassaden mit einer Farbschicht zu versehen.

Am frühen Mittwochabend bemerkten Beamte in Lauta einen polizeibekannten 37-Jährigen, welcher beim Anblick des Streifenwagens das Weite suchte.

Am Donnerstagabend kam es gegen 22.20 Uhr auf der S 192 zwischen Grumbach und Tharandt zu einem Verkehrsunfall.

Vom 04. - 06. Juli 2019 feiert das ViaThea 25 Jahre Festivalgeschichte. Die Jubiläumsausgabe steht ganz unter dem Motto: »BEST OF BEST – 25 Jahre ViaThea« und bringt so einige Überraschungen mit sich.

Seit Dienstagabend bis zum Donnerstagmittag fanden Bundesländer übergreifende Komplexkontrollen an allen Grenzübergängen zur Republik Polen statt.