Der Kartenvorverkauf für das XIII. internationale Folklorefestival “Łužica – Łužyca – Lausitz” 2019 läuft.

Eine tschechische Sattelzugmaschine sorgte am Dienstagnachmittag in Zittau auf der Theodor-Körner Allee für einen Feuerwehreinsatz.

Ab sofort ist das Abheben polnischer Złoty an einem der Geldautomaten in der Filiale Görlitz, Berliner Straße möglich.  

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 5:15 Uhr auf der B96 zwischen Groß Särchen und Wartha.

Am Montagabend ist eine 83-jährige Frau an der Karl-Liebknecht-Straße in Torno inmitten ihres Gartens von einem Hund angegriffen und dadurch schwer verletzt worden.

Am Dienstag kam es gegen 17.30 Uhr auf dem Georgplatz zu einem Verkehrsunfall.

Aufgrund der festgelegten Sicherheitsstandards im Bereich Brand- und Katastrophenschutz werden im Zuge des Bautzener Theatersommers Bewohnerstellflächen entfallen, vorwiegend in den Abend- u. Nachtstunden.

Am Dienstag kam es gegen 6.10 Uhr auf der BAB 4 zu einem PKW-Brand.

Die Staatsanwaltschaft hat drei Männer im Alter von 21 und 25 Jahren wegen mehrfacher Einbrüche und einer versuchten Brandstiftung angeklagt.

Kaum vorstellbar, was hätte passieren können, wenn das Fahrzeug auf die Gleise geschleudert und von einem Zug erfasst worden wäre.

95 Jahre wird man nicht jeden Tag. Deshalb feiert die Freiwillige Feuerwehr Stiebitz dieses Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür.

Am Montagabend kam es in Gröditz ein einem Modegeschäft an der Marktstraße zu einem Brand.

Am Montagmorgen rückten Feuerwehr, Polizei und ein Entsorgungsunternehmen in die Bautzener Innenstadt aus.

Große Aufregung am Sonntagabend in der Bautzener Innenstadt: Gegen 19 Uhr wurden mehr als fünfzehn Fahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Kriminalpolizei an die Wendische Straße in Bautzen alarmiert.

Am Sonntagabend kam es auf der Bundesstraße 6 in Löbau zu einem schweren Verkehrsunfall.