Dresden - 8 beschädigte Fahrzeuge nach Auffahrunfall

Am Samstag kam es gegen 17.50 Uhr auf der Volkersdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW Opel Astra war in Richtung Hubertusstraße unterwegs.

In Höhe der Boxdorfer Straße fuhr er einem vorausfahrenden PKW Seaat Ibiza ins Heck.

Anschließend schleuderte der Opel gegen 6 parkende Autos. Der Opelfhrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Am Opel und am Seat entstand vermutlich Totalschaden. Die abgeparkten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Volkersdorfer Straße war für über drei Stunden gesperrt. Die Buslinie 70 mußte umgeleitet werden.

Tags: Unfall