Großschönau - Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am späten Samstagnachmittag fuhr die 37-jährige Fahrerin eines Pkw VW in Großschönau auf der Hauptstraße in Richtung Spitzkunnersdorfer Straße.

Als sie nach links in die Straße, An der Lausur, einbiegen wollte, musste sie aber zunächst anhalten, um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Der 15-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades bemerkte diesen Anhaltevorgang zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Dabei verletzte sich der Mopedfahrer schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein angrenzendes Klinikum geflogen. Die Schadenshöhe bei den beteiligten Fahrzeugen liegt bei ca. 5.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Verkehrspolizeiinspektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Tags: Unfall