Dresden - PKW prallt gegen einen Lampenmast

Am Montagvormittag kam es gegen 9.40 Uhr im Plauenschen Grund zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines PKW Ford C-Max war auf der der Tharandter Straße in Richtung Dresden unterwegs. Kurz vor dem Tunnel kam er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Ford prallte gegen einen Lampenmast und fällte diesen. Der Fordfahrer verletzte sich leicht und wurde vor Ort untersucht. Die Beifahrerin blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Wegen des Unfalls wurde der Verkehr an der Unfallstelle wechselseitig vorbeigeleitet.

Tags: Unfall