Bautzen - Man streitet und verträgt sich?

In Bautzen war die Polizei am Sonntagabend nach einem Zeugenhinweis im Wohngebiet Gesundbrunnen im Einsatz.

Im Streit soll ein 25-Jähriger seine fünf Jahre jüngere Freundin eine Treppe hinuntergestoßen und ihr in den Bauch getreten haben. Bei Eintreffen der Streife an der Jan-Skala-Straße waren beide Beteiligte nicht mehr vor Ort. Wenig später trafen die Beamten die junge Frau bei einer Bekannten an - und siehe da: auch der Tatverdächtige war in trauter Zweisamkeit zugegen. Man habe sich wieder vertragen und sei wohl ein wenig hysterisch gewesen. Für die Polizei ist es damit nicht getan: die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Verdacht der gefährlichen Körperverletzung laufen.

Tags: Allgemein