Hoyerswerda - Zwei neue Löschfahrzeuge übergeben

Im Oktober 2017 übernahm die Feuerwehr Hoyerswerda bei der Firma Ziegler das fertiggestellte neue Tanklöschfahrzeug TLF 4000.

Die Kosten für diese Anschaffung belaufen sich auf 347.422,93 Euro, einschließlich einer Förderung durch den Landkreis Bautzen in Höhe von 153.000,00 Euro.
Es handelt sich um eine Ersatzbeschaffung für das Fahrzeug TLF Tatra 815 (Baujahr 1986).
Im Januar 2018 übernahm die Feuerwehr Hoyerswerda von der Firma Rosenbauer ein weiteres neues Fahrzeug. Hierbei handelt es sich um ein Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20, dessen Anschaffungskosten mit 444.122.28 Euro zu Buche schlagen. Eine entsprechende Förderung wurde beim Landratsamt beantragt. Das Fahrzeug ersetzt das alte, technisch verschlissene HLF 20.

Tags: Allgemein