Großerkmannsdorf - Alkoholisiert mit E-Bike unterwegs und gestürzt

Ein 54-jähriger Mann war am Samstagabend in Großerkmannsdorf mit seinem E-Bike unterwegs.

Offenbar war er so stark alkoholisiert, dass er in der Ernst-Thälmann-Straße an die linke Bordsteinkante fuhr und zu Fall kam. Dabei verletzte sich der Radler und musste in einem umliegenden Krankenhaus behandelt werden. Da der Verunfallte aufgrund seines Alkoholkonsums nicht mehr in der Lage war einen Alkoholtest durchzuführen, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Auch als Radfahrer muss er nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Tags: Unfall