Bautzen - Polizei sucht nach drei unbekannten Betrügern

Die Polizei bittet die Bürger bei der Suche nach drei Betrügern um Mithilfe.

Am 16. Januar dieses Jahres zwischen 11:30 Uhr und 11:50 Uhr entwendeten Diebe in Bautzen an der Löbauer Straße eine Geldbörse. Die Männer hatten es offenbar auf die EC-Karte der 81-jährigen Bestohlenen abgesehen.

Nachdem die Unbekannten offenbar das Portemonnaie in einem Netto-Supermarkt an sich genommen hatten, suchten zwei der Mittäter die Commerzbank am Kornmarkt auf. Einer davon hob zweimal jeweils eine dreistellige Summe Bargeld ab, während der andere augenscheinlich „Schmiere“ stand. Wenige Minuten später holte sich der Dritte wiederum eine dreistellige Summe in einer Volksbank an der Goschwitzstraße vom Konto der Seniorin.

 

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete ein Richter des Amtsgerichts Bautzen die öffentliche Fahndung nach den drei unbekannten Betrügern an.

 

Die Polizei fragt nun:

 

  • Wer hat den Diebstahl der Geldbörse beobachtet?
  • Wer kennt die abgebildeten Männer?
  • Wer kann Angaben zu ihren Personalien machen?
  • Wo halten sich die Männer auf?

 

Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier Bautzen unter der Rufnummer 03591 356-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Tags: Fahndung