Bautzen - Missachtung des Platzverweises hatte Konsequenzen

Mit wiederholten Pöbeleien und Beleidigungen hat sich am Samstagabend in Bautzen ein 32-Jähriger einen Platzverweis eingehandelt.

Der Mann war der Polizei bei einer Kontrolle des Kornmarktes durch Provokationen aufgefallen. Als er die Anweisungen der Beamten missachtete und zurückkam, trotz mehrfacher Aufforderungen den Platz nicht verließ sowie weiter aggressiv gegenüber Passanten und der Polizei auftrat, nahmen ihn die Ordnungshüter in Gewahrsam. Ein Alkoholtest wies umgerechnet 1,82 Promille bei dem Betroffenen aus. Erst nach einer Nacht in der Zelle konnte er wieder entlassen werden. Neben den Kosten für die „Übernachtung“ erwarten den Beschuldigten strafrechtliche Konsequenzen wegen der Beleidigung einer Polizistin. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Tags: Allgemein