Ottendorf-Okrilla - Nötigung im Straßenverkehr mit über 2 Promille

Der Fahrer eines blauen Pkw Ford nötigte mit riskanten Überholmanövern am Freitagabend andere Verkehrsteilnehmer zu Gefahrenbremsungen.

Diese informierten die Polizei und bei der Kontrolle des 70 Jährigen stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert von 2,22 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eröffnet.

Tags: Allgemein