Weißenberg/BAB4 - Unter Alkohol von der Fahrbahn abgekommen

Glücklicherweise wurde kein Fremder verletzt.

Am späten Montagabend verunfallte ein 37-Jähriger auf der BAB 4 zwischen Weißenberg und Bautzen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der VW Caddy-Lenker nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Schildträger. Er verletzte sich dabei leicht. Rettungsdienst und Feuerwehr kamen zum Einsatz. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der Mann unter Alkoholeinfluss gefahren war. Ein Atemalkoholtest ergab umgerechnet 0,78 Promille. Die Beamten zogen daraufhin seine Fahrerlaubnis ein. Über die weiteren Konsequenzen wird die Staatsanwaltschaft entscheiden. Der Gesamtsachschaden betrug etwa 7.000 Euro.

Tags: Unfall