Schirgiswalde - Gartenlaubenbrand

Am Dienstag kam es in Schirgiswalde zu einem Laubenbrand.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Feuer auf einer Wiese an einem Hang. Durch die Trockenheit und einen starken Wind breitete sich das Feuer auch auf die umliegeneden Grünflächen, eine Gartenlaube und ein Feld aus. Durch die ersten Feuerwehren wurde auch wegen der komplizierten Lage  schnell Großalarm ausgelöst. Rund 80 Kameraden aus den umliegenden Wehren rückten zum Löschen an. Bis zum Nachmittag dauerten die Löschmaßnahmen an, was den Kameraden bei über 35 Grad einiges abverlangte. 

Tags: Brand