Dresden - 4 PKW kollidierten auf der Hamburger Straße

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 15 Uhr auf der Hamburger Straße zu einem Verkehrsunfall.

In Höhe des ehemaligen Technischen Rathauses stießen ein PKW VW Golf und ein PKW Audi zusammen. Durch die Kollision wurde der Audi gegen zwei parkende Autos (BMW 3er und VW Bora) geschleudert. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Da der VW Golf auf der Fahrbahnmitte stehen blieb, kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Die Straßenbahnlinie 1 war für über 2 Stunden unterbrochen. Der restliche Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dennoch bildeten sich Staus in beide Richtungen. Die Polizei ermitelt zur Unfallursache.

Tags: Unfall