Wilsdruff -Rauch bei Räucherkerzenhersteller

Am Donnerstagabend fand gegen 18 Uhr eine Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr Wilsdruff beim Räucherkerzenhersteller Knox in Mohorn statt.

Die Kameraden der Ortswehren Mohorn, Wilsdruff, Herzogswalde; Helbigsdorf und Blankenstein simulierten einen Brand im Lager des berühmten Produzenten. Geübt wurden die Personenrettung, der Aufbau einer stabilen Wasserversorgung und ein zügiger Löschangriff.

Derartige Übungen sind besonders bei Firmen wie Knox wichtig. Lagern doch große Mengen entzündlicher Materialien im Lager des Betriebs.

Tags: Brand