Dresden - Maschinenbrand in Werkhalle am Flughafen

Am Mittwoch kam es gegen 20.45 Uhr zu einem Brand in einer Halle einer Firma am Dresdner Flughafen. In der unmittelbar am Flughafengelände gelegenen Halle brannte eine Maschine.

Die Berufsfeuerwehr (Wachen Albertstadt und Übigau) und die Freiwillige Feuerwehr Klotzsche konnten das Feuer erfolgreich löschen. Da in der Firma auch mit Säuren gearbeitet wird, mußten einige Feuerwehrleute Schutzanzüge tragen. Personen kamen nach derzeitigem Kenntnisstand nicht zu Schaden. Auch sollen keine gefährlichen Stoffe die Halle verlassen haben. Eine Gefahr durch den Rauch soll für die Anwoihner nicht bestanden haben. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Tags: Brand