Ottendorf-Okrilla - Exhibitionist - Zeugen gesucht

Die Mitarbeiterin eines Geschäftes an der Poststraße in Ottendorf-Okrilla meldete am Donnerstagmittag einen Mann, welcher exhibitionistische Handlungen durchführte.

Er manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Dies geschah in der Nähe der Bahngleise der Strecke Königsbrück - Dresden, wo er sich nach den Handlungen immer wieder versteckte. Eine Polizeistreife kam sofort vor Ort, konnte aber die beschriebene Person nicht mehr feststellen. Der Täter soll etwa 55 Jahre alt sein und hatte grau-weiße Haare. Er trug eine dunkle Hose, vermutlich eine Jogginghose, und hatte eine rote Jacke an. Zusätzlich führte er einen hellen Beutel bei sich. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche den Mann ebenfalls gesehen haben.

 

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Kamenz unter der Rufnummer 03578 352 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Tags: Allgemein