BAB4 - Einem Audi A 6 nachgeeilt - Täter festgenommen

Streifen der Bundespolizeiinspektion Ludwigdorf verfolgten am Samstagmorgen auf der BAB 4 einen Audi A 6 mit falschen Kennzeichen.

Der Wagen raste über die Autobahn in Richtung Görlitz. Der Fahrer missachtete die Anhaltezeichen der Beamten und flüchtete über die Grenze in die Polnische Republik. Zwei Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf und ergriffen den Täter etwa einen Kilometer nach dem Grenzübergang. Der Pkw war in der Nacht in Isenbüttel (Niedersachsen) von dem Gelände eines Autohauses entwendet worden. Die Bundespolizisten übergaben den 29-jährigen Tatverdächtigen an ihre polnischen Kollegen.

Tags: Allgemein