Burkau - Kriminalpolizei ermittelt gegen Reichsbürger

Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizei ermittelt gegen einen 53-jährigen Burkauer.

Dieser hat am Dienstagabend auf seinem Grundstück am Sandweg eine Vollstreckerin der Finanzbehörden angegangen, zu Boden gestoßen, offenbar auch geschlagen und sie bis zum Eintreffen einer alarmierten Polizeistreife festgehalten. Die 64-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Mann ist den bisherigen Informationen nach ein sogenannter Reichsbürger. Der Tatvorwurf lautet auf Freiheitsberaubung und Körperverletzung. Die Ermittlungen haben begonnen.

Tags: Allgemein