Ostsachsen - Spannende Ferien bei der Polizei

In der Polizeidirektion Görlitz erleben derzeit 24 Schülerinnen und Schüler eine spannende Ferienwoche.

Seit Montag lernen die Mädchen und Jungen die verschiedenen Facetten des Polizeiberufs kennen. Begleitet werden sie dabei von erfahrenen Beamten der örtlichen Reviere. So erhalten die Praktikanten Einblicke in die Arbeit des Streifendienstes, von Ermittlern der Kriminalpolizei oder Kriminaltechnikern. Darüber hinaus stehen Besuche beim Einsatzzug der Polizeidirektion, im Führungs- und Lagezentrum und bei der Diensthundestaffel auf dem Programm.

Am Dienstagmittag war eine Gruppe an der Bahnhofstraße in Bautzen bei einer Geschwindigkeitskontrolle dabei. Mit einer Streife überprüften die Jugendlichen per Lasermessgerät das Tempo von 40 Fahrzeugen. Die erlaubten 30 km/h überschritten drei Lenker, was ein Verwarngeld für sie zur Folge hatte. Darüber hinaus ermahnten die Ordnungshüter in spe zur Einhaltung des Tempolimits.

Am Mittwochvormittag postierten sich Bürgerpolizisten mit einer Gruppe Praktikanten im Haselbachtaler Ortsteil Gersdorf auf der Bahnhofstraße. Dort kontrollierten sie die Geschwindigkeit von 160 Fahrzeugen. 16 waren zu schnell. Der „Schnellste“ fuhr 80 km/h. Diesen und drei weitere Fahrzeugführer erwartet ein nun Bußgeld. Zwölf Lenkern sprachen die Polizisten ein Verwarngeld aus. Die Schüler empfanden die Kontrolle als hochinteressant.

Damit eine Karriere bei der Polizei Realität werden kann, bereiten sich die Praktikanten in dieser Woche auch auf das Auswahlverfahren für die Einstellung bei der sächsischen Polizei  vor und üben gemeinsam für den Sporttest sowie das Gruppengespräch.

Das Schülerferienpraktikum bei der Polizei Sachsen findet alljährlich in den Herbstferien statt. Da die Nachfrage sehr groß ist, werden die Plätze nach einem Ranking vergeben. Weiterführende Informationen zu den Praktikumsmöglichkeiten und zur Bewerbung dafür finden Interessierte  auf der Internetseite der Polizei Sachsen unter folgendem Link:

https://www.polizei.sachsen.de/de/54797.htm.

Tags: Allgemein