Bischofswerda - Betrunkener verursacht Unfall mit Schulbus

Am Dienstagnachmittag befuhr ein 33-jähriger Audi-Fahrer die Verbindungsstraße von Großröhrsdorf in Richtung Seeligstadt.

Vor einer Bergkuppe überholte er  einen mit Schulkindern besetzten Bus und streifte diesen seitlich. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Während der Unfallaufnahme stieg den eingesetzten Beamten ein Alkoholgeruch in die Nase. Der anschließend durchgeführte Atemalkoholtest ergab bei dem PKW-Fahrer einen Wert von 0,94 Promille. Nach erfolgter Blutprobenentnahme musste er seinen Führerschein an die Polizeibeamten übergeben. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Tags: Unfall