Dresden - Straßenbahn erfasst Fußgängerin

Am Donnerstagvormittag kam es gegen 11 Uhr auf der St.Petersburger Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine Fußgängerin wollte an der Haltestelle „Walpurgisstraße“ die Gleise am Übergang überqueren.

Dabei übersah sie eine Straßenbahn der Linie 6. Der Bahnfahrer leitete noch eine Notbremsung ein. Dennoch erfasste die Bahn die  junge Frau.

Die Fußgängerin wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Straßenbahnbetrieb in Richtung Pirnaischer Platz war für 45 Minuten unterbrochen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Tags: Unfall