Dippoldiswalde - Schutzhüte brannte in der Paulsdorfer Heide - Zeugenaufruf der Polizei

Am Mittwochnachmittag entzündete ein Unbekannter eine Wanderhütte auf der Erashöhe.

Ein Fahrradfahrer (45) beobachtete wie ein Mann in der Schutzhütte ein Feuer entzündete. Als sich der Radfahrer dem Feuerteufel näherte, entfernte er sich rasch in unbekannte Richtung. Die Wanderhütte brannte in der Folge komplett nieder. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro.

Der Unbekannte wurde als etwa 20 bis 30 Jahre alt beschrieben. Er soll ca. 180 cm groß und von schlanker/sportlicher Statur sein. Zur Tatzeit hätte er kurze Haare gehabt und eine schwarze Hose sowie eine dunkle Jacke getragen.

Wer hat an diesem Tag Beobachtungen gemacht, die in Verbindung mit dem Brand stehen könnten?

Wer kann weitere Angaben zum gesuchten Täter machen? Hinweise bitte an die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder an das Polizeirevier Dippoldiswalde.

Tags: Brand