BAB4 - Telefonierender Trucker mit schlecht gesicherter Ladung unterwegs

Beim Überholen eines polnischen DAF-Sattelzuges war für die Beamten des Autobahnpolizeireviers nicht zu übersehen, dass der 29-jährige ukrainische Fahrzeugführer ein Handy in der Hand hielt und telefonierte.

Bei der anschließenden Kontrolle auf dem Parkplatz „Löbauer Wasser“ stellten die Beamten außerdem eine unzureichend gesicherte Ladung fest. Die geladenen 20 Tonnen Silikonmasse in Plastebehältern waren nur mit fünf Gurten gesichert. Dem Kraftfahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und zwei Ordnungswidrigkeitsanzeigen erstatte

Tags: Allgemein