Dresden - „Große Jungs spielen mit der großen Eisenbahn“

Am Freitag trainierten Kameraden des THW in Friedrichstadt das Aufgleisen entgleister Loks und Waggons.

35 Kameraden und Kameradinnen aus dem gesamten Bundesgebiet kamen nach Dresden um gemeinsam zu trainieren. Regelmäßig müssen die Helfer zu diesen Ausbildungen. An mehreren Standorten in Deutschland besetzt das THW die Hilfszüge der Deutschen Bahn. So waren die Ortsverbände Dresden, Zwickau, Braunschweig, Frankfurt/Oder und Montabaur in Friedrichstadt dabei. So wurde auch eine alte Diesellok mit hydraulischer Technik angehoben und wieder auf das Gleis gesetzt.

Tags: Allgemein