Dresden - PKW kollidiert mit Mittelleitplanke

Am Freitag kam es gegen 12 Uhr auf der Innsbrucker Straße (B 170) zu einem Verkehrsunfall.

Die Fahrerin eines PKW Nissan Note war in stadtwärtiger Richtung unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Dresden-Südvorstadt verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen die Leitplanke. Die Nissanfahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

 

Tags: Unfall