BAB4 - Pkw überschlagen

Am Montagnachmittag kam es auf der BAB 4 kurz nach der Anschlussstelle Weißenberg zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw.

Ein 29-jähriger Fiat-Fahrer sowie ein 58-jähriger Audi-Lenker befuhren den rechten Fahrstreifen in Richtung Görlitz in dieser Reihenfolge. Als der Audi die Spur wechselte, um zu überholen, touchierte er den Fiat. Daraufhin geriet dieser ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und landete auf dem Dach. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Tags: Unfall