Moritzburg - Kleintransporter erfasste Radfahrer - Fahrer hatte über 1,6 Promille

Am Dienstagabend kam es gegen 20 Uhr auf der S 81 bei Friedewald zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Kleintransporters Fiat Ducato war in Richtung Großenhain unterwegs. Kurz nach dem Abzweig Friedewald erfasste er einen in die gleiche Richtung fahrenden Radfahrer. Der Radfahrer wurde nach dem Zusammenprall noch ca. 70 Meter weit geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Kleintransporter kam nach ca. 100 Metern zum Stehen. Die Polizei und zwei Sachverständige ermitteln zur Unfallursache. Die Staatsstraße 81 war für mehrere Stunden gesperrt. Der Fahrer hatte 1,68 Promille Alkohol im Blut. 

Tags: Unfall