Dresden - Rohbau eines Wohnhauses brannte nach Dacharbeiten

Am Freitagmittag kam es gegen 13 Uhr auf dem Lockwitzbachweg zu einem Brand.

Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Dach eines im Rohbau befindlichen Einfamilienhauses. Vermutlich wurde das Feuer bei Dacharbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Dennoch entstand erheblicher Sachschaden. So sollen Teile der bereits verlegten Elektrik beschädigt worden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Tags: Brand