Radeberg - Pellkartoffeln lösen Feuerwehreinsatz aus

In den Nachtstunden zum Samstag eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Radeberger Markt. Hier hatte eine 53-jährige Mieterin Pellkartoffeln angesetzt. Anschließend legte sie sich auf die Couch und schlief ein.

Als eine Nachbarin auf den Rauch im Treppenhaus aufmerksam wurde, informierte sie die Rettungsleitstelle. Die Kameraden der Feuerwehr rissen die Dame unsanft aus dem Schlaf und führten sie der medizinischen Versorgung zu. Die in zwischen „schwarzen Pellkartoffeln“ entfernten sie aus der Küche. Nach ordentlicher Lüftung der Wohnung und kurzer Behandlung im Rettungswagen konnte sie zurück in diese. Sachschaden ist nicht entstanden. 

Tags: Brand

Das Könnte Sie auch interessieren: